Am 23. Juli 2014 wurden wir um 15:20 von der BAZ zu einem Verkehrsunfall mit austretenden Flüssigkeiten alarmiert. Aus noch ungeklärter Ursache krachte der Lenker des Lieferwagens gegen einen Betonpfeiler eines Gartenzauns.

Am 23. Juli 2014 wurden wir um 15:20 von der BAZ zu einem Verkehrsunfall mit austretenden Flüssigkeiten alarmiert. Aus noch ungeklärter Ursache krachte der Lenker des Lieferwagens gegen einen Betonpfeiler eines Gartenzauns. Die Wucht des Aufpralles war so groß, dass das Fahrzeug den Betonpfeiler umriss und erst kurz vor dem zweiten Pfeiler zum Stehen kam. Der Fahrer hatte großes Glück angeschnallt gewesen zu sein, sonst hätte er womöglich nicht mehr selbst aus dem Unfallfahrzeug aussteigen können. Nachdem der Lenker durch das Rote Kreuz abtransportiert wurde und die Polizei den Unfall dokumentiert hatte, konnten wir das Unfallfahrzeug mit Hilfe des Gemeinde Traktors bergen und die Straße reinigen. Nach ca. 1 Stunde war unser Einsatz beendet.