Um 06:28 Uhr wurden wir heute zu einem Verkehrsunfall auf die L89 Richtung Purgstall gerufen. Nicht weit von der Stelle entfernt, wo am 9. Juni ein Fahrzeuglenker schwer verletzt aus seinem Wrack gerettet werden musste, kam es erneut zu einem Unfall.

Dieser ging glücklicherweise glimpflicher aus. Der Lenker wurde vom Roten Kreuz versorgt und ins Spital transportiert. Unsere Aufgabe bestand darin, das Fahrzeug zu bergen und den Verkehr zu regeln. Nach gut einer Stunde konnte die Einsatzbereitschaft wieder hergestellt warden.